FAQ/häufig gestellte Fragen


       Für welchen Zeitraum gilt der Mietpreis?

  • Der Mietpreis gilt für einen Tag, also von Morgens bis Abends. Wir haben an den Wochenenden Öffnungszeiten. Unter der Woche können die Zeiten individuell vereinbart werden.
  • Da wir beide noch als Pädagogen arbeiten werden sich die Zeiten in unter der Woche auf den frühen Morgen oder Nachmittagsbereich beschränken.



       Kann ich bei schlechtem Wetter absagen?

  • Bei schlechtem Wetter (Regen, Sturm) könnnen Sie ab 2 Tage vorher, bis 1 Stunde  vor der Abholung kostenlos absagen.


        Wie wird bezahlt?

  •  Bezahlt wird  mit EC-Karte bei der Abholung.
  • Firmenkunden auf Rechnung


       Wird eine Kaution erhoben?

  • Nein


       Was ist im Lieferumfang erhalten?

  • Bei jeder Hüpfburg ist eine Schutzplane, Erdanker, sowie ein Gebläse enthalten. Je nach Burg ist manchmal auch noch Zubehör dabei, wie Bälle oder Ringe. Nach wunschen können Sandsäcke und Teppiche dazugegeben werden.
  • Bitte bei der Buchung angeben, wenn die Hüpfburg auf Steinen aufgestellt wird, bekommen sie Sandsäcke, anstatt Erdanker mit.

 

       Für welches Alter sind die Hüpfburgen geeignet?

  • Das ist je nach Hüpfburg sehr unterschiedlich, manche Burgen sind ausschließlich für Kleinkinder geeignet. In einem persönlichen Gespräch beraten wir sie gerne, welches für Ihr Kind die passende Hüpfburg ist. 


       Wo kann man die Hüpfburgen aufstellen?

  • Die Hüpfburgen können auf dem Rasen oder auf Stein aufgestellt werden. Sie können unter Umständen auch in Innenräumen wie z.B. Hallen oder Turnhallen aufgestellt werden. 


       Wer ist für  die Sicherheit verantwortlich?

  • Die Hüpfburg muss ab dem Füllvorgang bis zum Luftablassen und auch während der gesamten Benutzungsdauer von einem verantwortlichen Erwachsenen beobachtet werden. Der Mieter ist dazu verpflichtet eine verantwortliche Person zu bestimmen oder diese Funktion selbst auszuführen. Ebenso müssen die Benutzungsregeln der Hüpfburg eingehalten werden.



       Können die Hüpfburgen bei Regen aufgestellt werden?

  • Nein, die Hüpfburgen dürfen nicht bei Regen aufgestellt werden!




Abhol- und Rückgabezeiten

Donnerstag: 19:30 - 20:30 Uhr
Freitag: 08:00-9:00 Uhr und 19:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 9:00 - 11:00 Uhr und 18:00 - 20:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 9:00 - 11:00 und 15:00 - 20:00 Uhr
Montag - Mittwoch: individuelle Absprachen

Achtung: Es ist nicht immer jemand vor Ort! Bitte immer an die Vereinbarten Uhrzeiten halten, andernfalls kann nicht garantiert werden, dass die Hüpfburg/ Eventzubehör abgeholt, bzw. zurückgegeben werden kann.

Für Hüpfburg/ Eventzubehör Vermietungen während der Woche gelten individuelle Absprachen.


Kramers Hüpfburgverleih  

Am Teuto 8
33829 Borgholzhausen

Bitte geben sie bei Anfragen oder Buchungen immer das oder die Produkte an, um die es sich bei ihnen handelt.

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben
Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedienungen 

  


Der Mieter übernimmt das Eventzubehör in sauberem und funktionstüchtigem Zustand. Bestehende Mängel bzw. Schäden, müssen dem Vermieter Kramers Hüpfburgverleih vor der Inbetriebnahme unverzüglich gemeldet werden. Nachträgliche Reklamationen können nicht anerkannt werden. Das Eventzubehör ist mit Sorgfalt zu behandeln. Für Schäden, starke Verschmutzungen, Diebstahl oder auch Zerstörung haftet der Mieter im vollen Umfang. Die Benutzung des Eventzubehörs ist auf eigene Gefahr! Kira Kramer trägt keine Verantwortung für Unfälle bzw. Personenschäden, die bei der Benutzung des gemieteten Eventzubehörs endstehen. Der Mieter haftet selbst für Sach- bzw. Personenschäden.
 
Vorbehalt der Firma Kramers Hüpfburgverleih!
Bei jeder bestätigten Buchung durch die Firma Kramers Hüpfburgverleih, kann es immer vorkommen, dass die Firma Kramers Hüpfburgverleih die Buchung storniert bis zu 1 Stunde vor ihrer Veranstaltung. Der Grund ist dafür, dass nach jeder Vermietung unsere Produkte auch mal beschädigt oder nass sind und somit nicht mehr einsatzbereit zurückkommen.
 
Zusätzliche Kosten:
Wird das Eventzubehör während der Mietzeit beschädigt, haftet der Mieter für die Reparaturkosten sowie Ausfallkosten, falls diese anfallen. Ebenso haftet der Mieter im vollem Umfang, wenn das Eventzubehör endwendet wurde.

Reinigung bei Hüpfburgen
Die Endreinigung übernimmt der Mieter (abfegen).
Ansonsten wird eine Reinigungspauschale von 20€ erhoben.
Wird die Hochzeitshüpfburg oder die Faltpavillons stark verunreinigt wieder zurück übergeben, wird eine Reinigungspauschale von 100€ erhoben.

Benutzungsregeln und Aufbauanleitung:
Der Mieter verpflichtet sich die Aufbauanleitung und die Benutzungsregeln des gemieteten Eventzubehörs zu lesen und genauestens zu befolgen! Dies dient der Sicherheit und dem Schutz des Eventzubehörs. Die Benutzungsregeln sowie die Aufbauanleitung erhält der Mieter immer mit.

Zustande kommen des Vertrages:
Der Vertrag wird telefonisch, über das Internet (Schriftverkehr durch Emails) oder vor Ort geschlossen. Der Vertrag erhält seine Gültigkeit sobald der Mieter, Kramers Hüpfburgverleih seinen Vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer zukommen lassen hat.

Stornierung des Vertrages:
Der Vertrag kann kostenlos storniert werden bei Regen oder Sturm ab Sturmstärke 5 zwei Tage vor ihrem Event. Außnahme ist hier die Fotobox, Faltpavillons, Bierzeltgarnituren, Kinderschminken, Glitzertattoos und Bellypainting. Diese Leistungen können nicht Aufgrund von Schlechtwetter abgesagt werden.
Stornierung 30 Tage vor ihrem Event, es wird eine Gebühr des gemieteten Eventbedarfs von 30% fällig.
Stornierung 21 Tage vor ihrem Event es wird eine Gebühr des gemieteten Eventbedarfs von 40% fällig.
Stornierung 14 Tage vor ihrem Event es wird eine Gebühr des gemieteten Eventbedarfs von 50% fällig.
Stornierung  7 Tage vor ihrem Event es wird eine Gebühr des gemieteten Eventbedarfs von 70% fällig
Stornierung 1 Tag vor ihrem Event es wird eine Gebühr des gemieteten Eventbedarfs von 100% fällig.
Ein nicht absagen oder abholen der Burg führt zu einer 100% Gebühr des gemieteten Eventbedarfs.
Sollten die Firma Kramers Hüpfburgverleih schon auf den Weg zu ihnen sein bei einer Anlieferung der Burg werden alle anfallenden Kosten berechnet:
1.Das Eventzubehör
2.Die Kilometerpauschale laut der Internetseite www.kramershuepfburgen.de
3.Der Eventuelle gemietete Auf- und Abbau der Burg.
 
Bezahlung der Dienstleistungen: 
Bezahlt wird per Vorkasse laut Rechnung, in Ausnahmen bei Abholung oder Lieferung des Eventzubehörs vor Ort.